News BF-Games Inhouse Styleguide Test

Styleguide Test

Styleguide Test
von TASS 05.12.2017 0 Kommentare

Liebe Kollegen, das ist ein Test der verschiedenen Möglichkeiten Text hervorzuheben für unseren neuen Styleguide. Konkret geht es mir darum wie - und ob - wir zum Beispiel Spiele Namen wie Battlefield 1 bei ihrer ersten Nennung hervorheben können. Neben BF1, Squad und Co sind auch unsere und externe Artikel ein gutes Beispiel. Nehmen wir hier doch einfach mal die Arbeit des Kollegen Panzerfahrer in seiner Battlefront Kolumne: Der vermeidbare Shitstorm. Eine gute Gelegenheit auch gleich mal das Zitieren auszuprobieren. Denn wären kurze Passagen noch inline zitiert werden können, "Denn Sinn der Formatierung von Autoren, Games usw. würde ich gerne noch diskutieren. Sehe da Pros und Kontras", braucht es für lange Zitat ein anderes Format:

Entwickler, Modder, andere Autoren, im Kontext wichtige User allgemein, ebenso Publisher und Teams: Diese können, und sollten in der Regel, bei ihrer ersten Nennung im Text mit (B) fett formatiert werden.

Games, Mods, Artikel etc.: Werden diese mit vollem Namen erwähnt, sollten sie bei ihrer ersten Nennung mit (I) kursiv formatiert werden. Naheliegenderweise macht es dann Sinn diese bei der ersten Nennung auszuschreiben und nicht erst bei der zweiten.

Was denkt ihr? Ist so ein Markup too much? Ich finde es eigentlich immer ganz angenehm. Allerdings bin ich nach vielen Jahren Literaturwissenschaft auch einige Konventionen was das Hervorheben von Artikel-, Bücher- und anderen Titeln in kursiver Schrift oder "Anführungszeichen" angeht gewöhnt. Die kursive Schrift kann ich mir dabei aber höchstens bei Zitaten vorstellen - wobei, hatten wir diese nicht mal für irgendwas verwendet? Ich weiß auch noch, dass wir mal ein "Spezialformat" für Autoren wie Entwickler hatten.

Kommentare
Noch Kommentare vorhanden

Registriere dich kostenlos und diskutiere mit.

Neuen Account erstellen